Vertrag krankheitsvertretung

Mit unserer langjährigen Erfahrung beraten wir regelmäßig alle Arten und Ebenen von Arbeitnehmern, die im Vereinigten Königreich leben und arbeiten und aufgrund von Krankheit oder Krankheit probleme bei der Arbeit haben. Wenn Sie krankheitsbedingt abwesend sind, haben Sie wahrscheinlich Anspruch auf vertragliches Krankengeld – das von Ihrem Arbeitgeber im Rahmen Ihres Vertrags gezahlt wird – oder auf gesetzliches Krankengeld (SSP) – das von Ihrem Arbeitgeber gezahlt, aber von der Regierung zurückgefordert wird. Krankheitsausfälle werden in erster Linie informell gehandhabt. Ist es jedoch bedenklich, dass ein Arbeitnehmer krankheitsbedingt abwesend ist oder es informellen Maßnahmen nicht gelungen ist, die Anwesenheit auf ein akzeptables Niveau zu verbessern, wird geprüft, ob es Gründe für formelle Maßnahmen im Rahmen der Krankheitsabwesenheitsrichtlinie gibt. Das formale Verfahren kann entweder auf Fälle von häufiger kurz- oder langfristiger Krankheitsabwesenheit angewendet werden. Wenn Sie länger als 4 Wochen krank sind, wird dies wahrscheinlich als langfristige Krankheitsabwesenheit betrachtet. Sowohl Sie als auch Ihr Arbeitgeber sollten weiterhin die Krankheitsabwesenheitspolitik befolgen. Der vortragende Manager (in der Regel der Manager, der sich bis zu diesem Zeitpunkt mit dem Fall befasst hat) wird die Geschichte der Krankheitsabwesenheit des Arbeitnehmers, seine Auswirkungen auf die Institution und alle zuvor ergriffenen Maßnahmen zur Lösung der Bedenken darlegen. Sind die Abwesenheitsraten aufgrund wiederkehrender kurzfristiger Abwesenheiten hoch? Wenn ja, ist dies ein paar Einzelpersonen oder ein weit verbreitetes Problem im gesamten Unternehmen? Wenn nur wenige Personen ein Programm eingeführt werden sollten, um dies zu bekämpfen, einschließlich der Verwendung von Datenanalysen, der Festlegung individueller Verbesserungsziele, Warnungen und der Beschaffung eines medizinischen Berichts. Wenn das Problem weit verbreitet ist, sollte ein formellerer Ansatz in Betracht gezogen werden, z.

B. die Einführung eines Krankheitsmanagementverfahrens für Arbeitnehmer. Dazu gehört das Festlegen von Triggerpunkten im gesamten Unternehmen, sobald ausgelöste Aktionen vom Management ergriffen wurden. Oder, wenn es kein betriebliches Krankengeldsystem gibt, kann Ihr Gehalt für die Dauer Ihres Krankenurlaubs aufhören. Stattdessen sollten Sie nach vier aufeinanderfolgenden Krankheitstagen (einschließlich Wochenenden und Feiertagen) ein gesetzliches Krankengeld (SSP) in Höhe von 92,05 USD pro Woche (ab April 2018) erhalten, sofern Sie die Berechtigungskriterien erfüllen. Wenn Sie im Rahmen eines NHS AfC-Vertrags arbeiten, werden Ihre Ansprüche auf Krankengeld in Abschnitt 14 der Agenda für den Wandel angegeben.